Mypromo wird eigenständige AG

Ab sofort bündelt die neu gegründete Mypromo AG als Muttergesellschaft alle mypromo-Aktivitäten der beiden Tochter-GmbHs in Deutschland und Luxemburg. Mypromo, gestartet als Tochter der Geiger-Notes AG, ist nun eine eigenständige Aktiengesellschaft. So wächst die Unabhängigkeit vom Hersteller von Kalendern, Haftnotizen und Notizbüchern aus Mainz-Kastel.

„War Mypromo anfangs lediglich ein „Projekt“ von Geiger-Notes, wird daraus mit Gründung der Mypromo AG ein unabhängiges Unternehmen mit eigenständigen und ambitionierten Zielen im Werbeartikelmarkt“, erklärt Jürgen Geiger, Vorstand von Geiger-Notes und der neuen Mypromo AG die Entwicklung.

Bewährtes Team bleibt unverändert

Gesellschaftsrechtliche Unabhängigkeit, aber mit dem bewährten Führungsteam, so lässt sich die Quintessenz der AG-Gründung beschreiben. Jürgen Geiger und Heike Lübeck, bereits als Geschäftsführer in den GmbHs tätig, bilden den Vorstand der neuen Aktiengesellschaft. Neu ist, dass Heike Lübeck nun auch als Aktionärin am Unternehmen beteiligt ist.

Der Vorstand der neuen Mypromo AG: Heike Lübeck und Jürgen Geiger

Die richtige Struktur für Unabhängigkeit und Wachstum

„Die neue Struktur bildet das schnelle Wachstum von mypromo und die immer neuen Einsatzmöglichkeiten unserer Vernetzungstechnologie optimal ab“, erklärt Heike Lübeck. „Und gleichzeitig stellen wir sicher, dass unsere ursprüngliche Vision der digitalen Vernetzungsplattform für die Werbeartikelwirtschaft im Alltag jederzeit präsent ist und sich mit Leben füllt.“ Was sich nicht ändern wird: Natürlich gibt es auch weiterhin viele Gemeinsamkeiten mit und enge Bande zu Geiger-Notes.