Was passiert, wenn ein Lieferant die Preise anpasst?

Sie können selbst bestimmen, was geschehen soll, wenn ein Hersteller die Preise anpasst.
Dafür stehen Ihnen im Backend Ihrer App unter „Einstellungen“ 4 Möglichkeiten zur Verfügung:

Standardmäßig (Möglichkeit 1) werden Ihre Verkaufspreise auf die UVPs des Herstellers zurückgesetzt.
Dies betrifft selbstverständlich nur die Preise, zu denen es eine Aktualisierung gibt.

Insgesamt stehen Ihnen 4 Möglichkeiten zur Verfügung:

  1. Die UVPs gelten als neue Verkaufspreise, sobald sich Ihr Einkaufspreis und/oder die UVP ändern. Sollten Sie individuelle Verkaufspreise zu den betroffenen Artikeln gebildet haben, werden diese überschrieben.
  2. Die neuen UVPs gelten, nur wenn entweder Ihr Einkaufspreis und/oder die neue UVP höher sind als bisher. Andernfalls bleiben Ihre individuellen Verkaufspreise unverändert.
  3. Die neuen UVPs gelten, nur wenn entweder Ihr Einkaufspreis und/oder die neue UVP niedriger sind als bisher. Andernfalls bleiben Ihre individuellen Verkaufspreise unverändert.
  4. Wir nehmen niemals automatische Preisanpassungen vor. Ihre individuellen Verkaufspreise bleiben bestehen, auch wenn sich Preise im System ändern.